Gedichte
können bestellt werden, auf besonderem Papier, Preise auf Anfrage.

Ausstellung meiner Gedichte


Foto: (c) Marko Moeckel

Vorentwurf!

Pusteblume

ich hauche sanft
die Blüten von der Pusteblume
majestätisch steigen sie empor,
werden von jenem Winde
davon getragen, der sich sicher ist
wo sie landen soll'n
und so -
soll es auch mit der Liebe sein
die Sternenkinder -
haben es mir im letzten Traume verraten.
So denk' ich heute am Tage nach
versuche eine zu erhaschen.

© Copyright. All rights reserved,
written by John Marten Tailor


Die Trauermeer


Die Trauermeer

überflutet

all unser sein

nichts von alledem

wie du es erlebt

wird bestehen.


Gnome Meere

erhoben sich

Höllenfluten jagten uns

hinfort bis -

Sonnenstrahlen den Boden trafen

brannte alles lichterloh.


Menschenschreie

rannten durcheinander

Flammen fraßen alles

bis nichts mehr übrig

Gesänge der Wale

der Trauermeer verstummten

unsagbare Stille kehrte ein.


©Copyright

Alle Rechte vorbehalten Geschrieben von

John Marten Tailor

Schöne Augen


Schöne Augen
danke für die Augen,
für das Schauen,
sie funkelten,
für diesen einen Moment,
als sie mich sahen,
Augen glücklich wie nie,
dein schönes Lachen,
Augen die süchtig machen,
nach mehr-
unendlich glücklich machen,
danke - für dein schönes Lachen.

©Copyright

Alle Rechte vorbehalten

geschrieben von

John Marten Tailor

Cymreag

I am looking at you -

I see

your wonderful face,

your cliffs,

sharp edges,

only rough sea,

all time

loving you.

© Copyright

alle Rechte vorbehalten

geschrieben von

John Marten Tailor




die Erde sollte nicht verloren sein an jene, 

die in ihr nur das Kapital sehen!

© Copyright

alle Rechte vorbehalten

geschrieben von

John Marten Tailor

Bitter Tod

Bitter Tod

Tiefe Traurigkeit

des Meeres
der Strom des Lebens
umkreist den Erdball
in seinen Bahnen
Wale -
hörst du ihre Gesänge
erheben ihre Stimme
ermahnen uns
bewusster zu leben
ihre Tränen ergießen sich
ins Meer
rufen uns immer wieder
mit ihnen in Frieden zu Leben
denn -
ihr bitter Tod
wird auch der unsere sein!

© Copyright

Alle Rechte Vorbehalten

geschrieben von

John Marten Tailor

hier folgt ein weiteres Gedicht in Kürze

man kann mit vielen Worten die halbe Welt beschreiben,

oder mit drei Worten die ganze Welt!

© Copyright

Alle Rechte vorbehalten

geschrieben von

John Marten Tailor

Würd beweisen

Würd beweisen

mit einem Kuss
würd ich beweisen
lieb gewonnen habe
deinen Duft umgarne
dich entzücke
der Zunge Spiel
der Liebe Technik
kann den Schrei entfachen
tief in dir verharre
schau dir in die Augen
deine Hände vergraben
in meinem Fleisch
unsagbar verbunden
unbeschreiblich Gefühl
rinnt die Träne
der Wange entlang.

©Copyright

Alle Rechte vorbehalten
geschrieben von
John Marten Tailor